TIER KOMMUNIKATION

Begegne Deinem Tier auf Seelenebene

Animal Communication Anne Scharlow

In meiner jahrelangen Erfahrung mit Pferden stellte ich fest, dass eine einfache Lösung sehr oft so nahe lag: Fragen Sie das Pferd. Pferde und Tiere tragen eine grosse Menge an Weisheit in sich und die Erschließung ihrer Wissensquelle ist oft geradezu magisch.

 

Tierkommunikation schafft Klarheit, vertieft Beziehungen und gibt Ihrem Tier die Möglichkeit, Bedürfnisse und Erkenntnisse mitzuteilen. Pferde sind tiefgründige Wesen und verblüffen nicht selten mit Ihrer Weisheit, praktischen Lösungsmöglichkeiten und grundehrlichen Gefühlen.

 

Ein Gespräch kann helfen, Einsicht in Verhaltensauffälligkeiten zu erhalten, körperliche Beschwerden zu hinterfragen und ist eine gute Vorbereitung vor Umzügen und Herdenintegrationen. Die Tierkommunikation ist eine großartige Ergänzung zum Netzwerk Ihres Pferdes, zusammen mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens, Ihrem Hufschmied, Zahnarzt und Therapeut.

 

In jeder Sitzung wird dem Tier auch eine energetische Heilung angeboten, welche die meisten Tiere sehr gerne annehmen. Es ist durchaus möglich, dass Sie bereits nach dem Erstgespräch positive Veränderungen jeglicher Art wahrnehmen können. 

 

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihrem Tier von Herz zu Herz – auf Seelenebene zu begegnen und noch intensiver kennen zu lernen. Finden Sie heraus, warum Sie gerade mit Ihrem Tier in diesem Leben vereint wurden.

Eine Sitzung beinhaltet:

  • 45 min Gespräch mit Ihrem Pferd / Tier
  • Energetische Fernbehandlung
  • 60 min Video Gespräch mit Ihnen via Zoom
  • Audio Aufzeichnung des Gesprächs
  • Nützliche Links und Informationen

PrEIS FÜR ERSTGESPRÄCHE:

EUR 90

Was kann ich erwarten?

Alles! Ein ehrliches Gespräch mit Ihrem Pferd, voller Einsichten, Wünschen und oftmals einer Menge Spass. Seinem Tier auf Seelenebene zu begegnen, erlaubt dem Mensch-Pferd-Paar Ihre Beziehung zu vertiefen. Ich bespreche auch Fragen rund um das körperliche Wohlbefinden, praktische Ratschläge und erkunde gerne verschiedene Ansätze im Umgang mit Pferden.

 

Kommunikationen können einmalig oder teilweise mehrmals stattfinden, so dass im Laufe der Zeit verschiedene Schichten an die Oberfläche treten können. Es tut den Tieren gut, die Möglichkeit zu haben, mehrmals zu kommunizieren, damit nicht alles auf einmal besprochen und geheilt werden muss – das betrifft vor allem schwierige oder komplizierte Fälle wie z.B. Umzüge und starke Verhaltensaufälligkeiten.

Notiz: Ich nehme keine Vermissten-Fälle an.